Willkommen bei den Bogenschützen der FSG-Tacherting


News - aktuell
Neuigkeiten aus der Welt der Tachertinger Bogenschützen

21.02.2015
Finale - unsere Mannschaft konnte die herausragenden Leistungen der Saison nicht umsetzen

Unser Team scheiterte in der Vorrunde der Finalk├Ąmpfe und konnte nicht ins Halbfinale einziehen. Schade dass unser Team die herausragenden Leistungen, mit dem Sieg der Bundesliga S├╝d, im Finale nicht umsetzen konnte.

Deutscher Meister wurde der SV Dauelsen, wir Gratulieren!

Ein Stechen entschied den Sieg beim Bundesliga-Finale Bogenschie├čen in Blankenfelde. Der SV Dauelsen, vor dieser Saison erst wieder in die h├Âchste deutsche Mannschaftsklasse aufgestiegen, siegte nach drei Sch├╝ssen im Shoot-off mit 6:5.

HH

 
 
 

16.02.2015
FSG Tacherting 2 gewinnt die 2.Bundesliga S├╝d

Aufnahme vom Livestream

Mit dem letzten Wettkampf ging am vergangenen Samsatag auch die 2. Bundesliga S├╝d der Bogensch├╝tzen in Tacherting zu Ende. Im einem erstligaw├╝rdigen Auftritt pr├Ąsentierte sich die FSG Tacherting 2 vor heimischem Publikum in der neuen Turnhalle der Gemeinde. Keiner der Gastvereine konnte den jungen Tachertinger eine Niederlage beif├╝gen.

In den ersten drei Begegnungen ben├Âtigten Michael Reiter, Lukas Maier und Christoph Banhierl  nur  drei oder vier S├Ątze zum Sieg. Tabellenschlusslicht N├╝tringen wurde zu erst mit 6:2 geschlagen. Die beiden Ehrenpunkte holten sich die W├╝rttemberger im dritten Satz in einer 59:58 Runde. Die Mannschaft vom KKS Reihen gelang ebenfalls im dritten Satz ein Remis mit 56:56 und erzwangen so eine weitere Runde. Mit 7:1 endete die Begegnung dann deutlich zu Gunsten von  Tacherting. Auch Freising hatte keine guten Karten. Hier das das Spiel bereits nach drei Runden zu Ende. Eine sichere Serie von 56-58-58 f├╝hrte schnell zum 6:0 Sieg.

Als nach der Pause  Villingen-Schwenningen im zweiten Satz sich auch einen Ehrenpunkt g├Ânnte trumpfte Tacherting in der Folge b├Ąrenstark auf. Mit einer 58-er und 59-er Passe machten sie diesem Spiel ein schnelles Ende.

Mit vortschreiten des Wettkampfes wurden die Mannschaften st├Ąrker. Es folgten mit Otterstadt, ├ľstringen und Pressath noch drei Mannschaften mit Erstliga-Erfahrung. Das zeigte sich auch im Spielverlauf. Zum Einstand nahm Otterstadt den FSG-Sch├╝tzen gleich einen Punkt ab. Als dann zwei Satzgewinne folgten schien es wieder ein schnelles Ende zu geben, aber die Pf├Ąlzer konterten mit einer 58-er Runde und zwang Tacherting erstmals in den f├╝nften Entscheidungssatz. Die drei Tachertinger lie├čen sich aber nicht einsch├╝chtern. Jeder der drei schoss im entscheidenden Moment fehlerfrei. Je einer Zehn und eine Neun reichten zum sicheren 57:54 und zum f├╝nften Sieg in Folge.
Der Gesamtsieg war zu diesem Zeitpunkt schon zum Greifen nah. Drei Punkte lag Tacherting 2 nun vor dem Verfolgerteam SG Eichenlaub Pressath - vier Punkte gab es nur noch zu verteilen.

Im vorletzten Macht gegen den Tabellendritten SSG Vogel ├ľstringen schien erstmals ein Team mit Tacherting mithalten zu k├Ânnen. Erst geht Tacherting mit 58:57 in F├╝hrung, dann erzwingt ├ľstringen mit 58:57 den Ausgleich und legt eine starke 59-er Runde nach. ├ľstringen f├╝hrt mit 4:2. Tacherting gibt nicht auf, legt eine 58-er Runde nach und gleicht zum 4:4 aus. Der f├╝nfte Satz musste die Entscheidung bringen. Tacherting setzt mit zwei Zehner ├ľstringen unter Druck; eine Sieben von ├ľstringen besiegelt schnell ihr Schicksal. Mit 57:52 gewinnt Tacherting dann diese Runde und kann von Pressath nicht mehr eingeholt werden. Bereits eine Runde vor Schluss steht die FSG Tacherting 2 als Sieger der 2.Bundesliga der Saison 2014/15 fest.

Mit diesem Vorsprung im R├╝cken bekommt Ersatzsch├╝tzin Julia Rode ihren Einsatz gegen den Tabellenzweiten. Kein leichtes Spiel, aber auch hier zeigt sich die Geschlossenheit der Mannschaft. Nach vier S├Ątzen f├╝hrt Tacherting in dieser Besetzung 5:3. Erst im letzen Satz schie├čt Pressath fehlerfrei und gleicht durch den 58:55 Sieg zum 5:5 Endstand aus. Pressath nimmt an diesem Tag dem Team als Einzige der FSG Tacherting einen Matchpunkt ab.

Hinter FSG Tacherting 2 steigt nun die SG Eichenlaub Pressath als Zweiter und SSG Vogel ├ľstringen dritte Mannschaft der 2.Buli S├╝d wieder in die erste Liga auf. Otterstadt, Villingen-Schwenningen und Freising belegen die Pl├Ątze vier, f├╝nf und sechs und verbleiben in der Liga. Aus der Liga verabschieden sich  die BS N├╝tringen und der KKS Reihen auf Abstiegspl├Ątzen liegend in die Regionalliga S├╝d-West.

Mannschaftsfoto
Tabelle

 

15.02.2015
LIGA aktuell - Liga ├ťbersicht

Liebe Liga-Freunde,
anbei die aktuelle LIGA-├ťbersicht

LIGA-├ťbersicht - 14.02.2015

AG

 
 
 

10.02.2015
Bayerische Hallenmeisterschaft 2015

Veronika Haidn-Tachalova holt Gold bei der bayrischen Meisterschaft Reiter auf Platz 3 in der Herrenklasse Vom 07.02 bis zum 08.02.2015 fand die bayrische Meisterschaft im Bogenschie├čen in der Olympia Schie├čanlage in Hochbr├╝ck statt. Dort waren unter den besten Sch├╝tzen Bayerns auch die Bogensch├╝tzen der FSG Tacherting stark vertreten. In der Sch├╝lerklasse A war die FSG mit durch Philipp Kreiser, Paul Barth und Christian Steinberger vertreten. Philipp Kreiser verfehlte nach einer guten Leistung (516 Ringe) nur knapp die Top 10 und platzierte sich auf Platz 12 bei den Sch├╝lern. Paul Barth und Christian Steinberger, platzierten sich auf ihrer ersten bayrischen Meisterschaft im Mittfeld der besten Sch├╝tzen Bayerns. Die Tachertinger Jugend bestehend aus Moritz Wieser, Noah Richter und Lars H├╝bner landete nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung auf dem 4ten Platz in der Mannschaftswertung. In der Einzelwertung platzierten sich Lars H├╝bner auf Platz 16 Ring gleich mit Moritz Wieser auf Platz 17 (je 519 Ringe). Nur wenige Ringe dahinter landete Noah Richter mit 515 Ringen auf Platz 19. In der Damenklasse stellte Veronika Haidn-Tachalova wieder ihr K├Ânnen unter Beweis. Nach einem ├ťberragenden ersten Durchgang mit 295 Ringen von 300 m├Âglichen Ringen war sie mit Abstand auf Platz 1 in der Damenklasse. Ebenfalls einen guten ersten Durchgang schoss Silvia Schulz, 271 Ringe reichten f├╝r Platz 5 zur Halbzeit. Im zweiten Durchgang konnte Veronika nicht ganz an ihren starken ersten Durchgang ankn├╝pfen doch mit 285 Ringen lie├č sie ihren Verfolgerinnen keine Chance. Mit einem Gesamtergebnis von 580 Ringen platzierte sie sich auf Platz 1 in der Damenklasse und holte eine Goldmedaille f├╝r die FSG. Silvia Schulz k├Ânnte auch nicht ihre pers├Ânliche Bestleistung im ersten Durchgang wiederholen, aber mit 530 Ringen im Gesamtergebnis lieferte sie eine gute Leistung und wurde daf├╝r mit dem 11 Platz belohnt. In der Herrenklasse waren gleich zwei der FSG Sch├╝tzen nur auf den Ergebnislisten vertreten. Da am selben Wochenende auch der letzte Wettkampftag der ersten Bundesliga S├╝d stattfand, z├Ąhlte f├╝r Armin Garnreiter und Felix Wieser ein Qualifikation's Ergebnis aus einem vorangegangen Wettkampf. Sie konnten allerdings in der Mannschaftswertung aufgef├╝hrt werden, dadurch ging die FSG mit zwei Herrenmannschaften an den Start. Mit den Sch├╝tzen Weinmaier Flo, Christoph Banhierl, Weinmaier Tobi und Michael Reiter waren die Mannschaften auch komplett. Durch eine starke Einzelleistung von Christoph Banhierl (554 Ringe) und Michael Reiter (571 Ringe) war dann mit dem Qualifikation's Ergebnis von Felix Wieser mit 570 Ringen der erste Platz in der Mannschaftswertung vor dem GS Boxdorf m├Âglich. Die zweite Mannschaft der FSG mit Armin Garnreiter, Weinmaier Flo und Weinmaier Tobi verfehlte leider um 5 Ringe der dritte Platz. Dieser ging an die Sch├╝tzen des BS Feucht. Die solide Leistung von Michael Reiter (571 Ringe) wurde in der Einzelwertung mit dem dritten Platz belohnt. Christoph Banhierl platzierte sich auf Platz 15 mit 554 Ringen. Bayrischer Meister wurde Igor Popov vom MBC M├╝nchen mit 573 Ringen gefolgt von Witali Kraf mit 571 Ringen. N├Ąchstes Wochenende findet in Tacherting der letzte Wettkampftag der 2. Bundesliga S├╝d statt. Dort werden die Sch├╝tzen der FSG ihr K├Ânnen noch einmal unter Beweis stellen um ihren ersten Platz in der 2. Bundesliga zu halten.

 

02.02.2015
LIGA aktuell - Liga ├ťbersicht

Liebe Liga-Freunde,
anbei die aktualisierte LIGA-├ťbersicht!

LIGA-├ťbersicht 2. Februar 2015

AG

 
 

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68

 Artikel pro Seite

  © Copyright 2002-2017 by FSG-Tacherting

Haftung

Design by markus mooshammer