Willkommen bei den Bogenschützen der FSG-Tacherting


News - aktuell
Neuigkeiten aus der Welt der Tachertinger Bogenschützen

07.11.2018
1. Wettkampftag der Bogen-Liga-Wettbewerbe

Die beiden Bundesligamannschaften der FSG Tacherting sind erfolgreich in die neue Saison gestartet ÔÇô Tacherting 3 hatte es in der Bayernliga schwer.

Mit 4 Siegen und zweimal Remis zeigten die FSG-Sch├╝tzen in der 1. Bundesliga eine solide Leistung und liegen nach dem ersten Tag auf Rang drei. Tachertings ÔÇ×ZweiteÔÇť hingegen legte einen Traumstart hin und gewinnt beim Saisonauftakt der 2. Bundesliga in Welzheim alle sieben Matches. Die 3. Mannschaft tat sich in der Bayernliga S├╝d schwer. Mit nur einem Sieg liegen beendeten sie den Wettkampftag auf Rang sieben.
Mit Moritz Wieser (4.), Jonny Maier (12.) und Armin Garnreiter (14.) schaffen es am ersten Tag drei FSG-ler unter den besten 20 Bogensch├╝tzen Deutschlands.

Zum ersten Wettkampf der Saison 2018/19 in Ebersberg waren Veronika Haidn-Tschalova, Katharina Bauer, Moritz Wieser und Johannes Maier gemeldet. Sie zeigten in der 1. Bundesliga einen soliden Auftritt. Nach zwei ungef├Ąhrdeten Siegen ├╝ber den 1. M├╝nchner BC (6:0) und die SGi Ditzingen (7:1) folgte eine unn├Âtige Niederlage gegen die Sch├╝tzen des BC Villingen-Schwenningen. Ein schwacher dritter Satz (54:55) brachte Tacherting in R├╝ckstand, der zwar durch eine 60-er Passe auf 5:3 korrigiert wurde. Aber eine 58-er Runde der Villinger Sch├╝tzen zum Schluss f├╝gte Tacherting die einzige Niederlage des Tages bei.
Im 4. Match ging es gegen die TS 1861 Bayreuth, dem j├╝ngsten Team der S├╝d-Liga. Obwohl Tacherting keinen Satz unter 57 Ringen beendete, hielt Bayreuth dagegen und erk├Ąmpfte mit dem 5:5 einen Satzpunkt.
Nach der Pause stand der Gastgeber als Gegner an der Linie. Ebersberg hat sich f├╝r diese Saison mit dem Topsch├╝tzen Cedric Rieger verst├Ąrkt. Das zeigte sich auch in dem erstklassigen Match gegen Tacherting. Alle Satzpunkte konnte nur mit mindestens 58 Ringen gewonnen werden. Das galt auch f├╝r den f├╝nften Matchsatz. Tacherting setzt sich mit 59:58 durch und holt sich die Matchpunkte.
Das sechste Spiel gegen Neumarkt wird mit 7:1 sicher gewonnen, bevor es zum Abschluss gegen Welzheim wieder eng wurde. Obwohl Tacherting mit zwei 59-er Serien optimal startete, nutzt Welzheim die Schw├Ąche in Satz drei und gleicht mit einer starken 58-er Runde in Satz 4 den R├╝ckstand aus.
Im f├╝nften Matchsatz treffen beide Teams gleich gut und beenden den Tag mit ein einer Punkteteilung.
BC Villingen-Schwenningen gibt an diesem Tag nur beim Remis im ersten Spiel gegen Ebersberg einen Punkt ab und f├╝hrt die Tabelle vor dem BSC Ebersberg an. Tacherting folgt vor Welzheim auf Rang drei. Das junge Team aus Bayreuth und Ditzingen sind im Mittelfeld. Neumarkt und der 1.MBC finden sich nach dem ersten Tag auf den Abstiegspl├Ątzen.

Tachertings ÔÇ×ZweiteÔÇť gelingt in der Besetzung Michael Reiter, Lukas Maier, Noah Richter und Armin Garnreiter ein Traumstart zum Saisonauftakt der 2. Bundesliga in Welzheim. Mit sieben Siegen f├╝hren sie die Tabellen mit 14:0 souver├Ąn an. Die Tabellenf├╝hrung mussten sch die Tachertinger jedoch schwer erk├Ąmpfen. Die beiden Aufsteiger BSC Mittenwald und der SV Litzelstetten, der 1. BSC Karlsruhe und Welzheim 2 forderten Tacherting. Viermal mussten die Sch├╝tzen von der Alz ├╝ber die volle Distanz von f├╝nf S├Ątzen gehen und konnte jedes Mal eine Niederlage abwenden.
Freiburg und Reihen wurden mit 6:2 und Reutlingen gar 6:0 besiegt.

Der Nachwuchskader der FSG Tacherting mit Phillip Kreiser, Lars H├╝bner, Peter R├Âdel und Alexander Kojer, ist nun in der zweiten Saison in der Bayernliga S├╝d. Gegen├╝ber dem Vorjahr sind die Leistungen dieser Liga erheblich angestiegen. Dies bekam die j├╝ngste Mannschaft der Liga bitter zu sp├╝ren. Mit nur einem Sieg gegen Ebersberg 2 finden sie sich auf dem ungewohnten siebten Tabellenplatz wieder.
Die jungen Sch├╝tzen erfuhren leidvoll, dass kleine Fehler werden unausweichlich bestraft werden. Mit dieser Erfahrung im R├╝cken schaut man jetzt gespannt auf den n├Ąchsten Wettkampftag.

Am 1. und 2. Dezember steht dann Tacherting  zur Fortsetzung der Qualifikationsrunde im Fokus der Bogenwelt.

die Zweite
Die Erste

AG

 
 
 

03.11.2018
Bundesliga-Saison 2018/2019 - Saisonstart mit Platz 3

1. Bundesliga S├╝d, guter Saisonstart
Die FSG Tacherting 1 startete in Ebersberg mit den Sch├╝tzinnen Nika Haidn-Tschalova, Kathi Bauer und den Sch├╝tzen Jonny Maier und Moritz Wieser. Mit 5 Siegen, 2 Unentschieden, bei einer Niederlage gelang ein guter Start in die neue Saison.
Das durchschnittliche Niveau der Mannschaften in der Bundesliga S├╝d ist deutlich gestiegen und liegt seit Jahren nun erstmals ├╝ber dem Niveau der Bundesliga Nord. Trotzdem konnte sich Tacherting super behaupten und ist im F├╝hrungsquintett gut dabei. Mit 10:4 Punkten ist ein erster gro├čer Schritt in Richtung Finalteilnahme getan.
In 4 Wochen steht der Heimwettkampf an und wir hoffen auf eine gut besuchte Halle in Tacherting.

Nika, Moritz, Jonny und Helmut

HH

 

19.09.2018
SAT1.Bayern - wir waren dabei

Sendetermin  - Samstag, den 6..Oktober zwischen 17:00 Uhr und 18:00 in SAT.1 Bayern.

Bei Kabelempfang wird direkt zu unserem Programm durchgeschaltet. Bei Satellitenempfang m├╝sst ihr im Sendersuchlauf Sat.1 Bayern eingeben. 

Nach Ausstrahlung ist der Beitrag auf der Homepage unter sat1bayern.de online.

HH

 
 
 

09.09.2018
Europameisterschaft in Legnica/Polen - Felix Wieser belegte Platz 33

Ende August fand die Europameisterschaft WA720 in Legnica/Polen statt. Felix Wieser zeigte eine gute Leistung, f├╝r fordere Pl├Ątze reichte es aber nicht:

Originalzitat von Felix:
Last weekend there were the European Championship in Legnica/Poland. I reached only the 33. place, thus it wasn┬┤t a very good ending of this season.
But:
1. Place German University Championship,
2. Place German Championship,
3. Place German Ranking, set the German rekord...
==> Overall I am very happy with this year.

Felix Wieser, EM 2018

HH

 

26.08.2018
Edelmetall f├╝r FSG-Bogensch├╝tzen

Bei den Deutschen Meisterschaften der Bogensch├╝tzen WA720 in Wiesbaden erzielten unsere Sch├╝tzen wieder
Top Ergebnisse. So erreichte unser Jugendsch├╝tze Philipp Kreiser in der Vorrunde Platz 6 (639 Ringe) und
somit den Einzug ins Finale, hier musste er sich nach zwei Siegen dem sp├Ąteren Deutschen Meister Jonathan
Vetter nur knapp mit 4:6 geschlagen geben und belegt somit den 6. Platz. Auch Moritz Wieser platzierte sich im
seinem ersten Jahr der Juniorklasse auf einen sehr guten 5 Platz (626), wie Philipp konnte er in der Finalrunde
zwei Matches f├╝r sich entscheiden. Endstation war dann Janis Kramer der ebenfalls den Titel holte, mit Platz 5
war Moritz dennoch zufrieden. Bei den Sch├╝tzinnen platzierte sich Nika Haidn-Tschlova knapp hinter
Ligakollegin Kathi Bauer auf Platz 6 (614), im 1/8 Finale unterlag sie Michelle Kroppen 2:6 was Rang 6
bedeutete. Einmal mehr zeigten wieder unsere Herren das Sie zur Deutschen Spitzenklassen der Recurve-
Bogensch├╝tzen geh├Âren. In der Einzelwertung konnte sich Felix Wieser mit zwei guten Durchg├Ąngen die
Finalteilnahme mit Rang 5 (653) sichern, seine FSG Teamkollegen erreichten trotz soliden Leistungen nicht das
Finale der besten 16. Michi Reiter (35./604), Christoph Banhierl (43/599) und Armin Garnreiter (45/598). Durch
die geschlossene Mannschaftsleistung reichte es im Teamwettbewerb vor BSG Riegel und hinter SV Daulsen zu
ÔÇ×SilberÔÇť. Befl├╝gelt von der bereits gewonnenen Medaille, ging Felix in die Finalrunde wo er sich in spannenden
und hochkar├Ątigen Matches gegen Sven Herzig, Cedric Rieger und Max Weckm├╝ller ins Goldfinale vork├Ąmpfte.
Erstmals wurden die Medaillen am n├Ąchsten Tag in der Finalarena am Bowling Green im Kurpark
ausgeschossen. Vor beeindruckender Kulisse war sein Gegner Dominik G├Âlz / SV Dornhan dieser erwischte
einen ├╝berragenden Tag. Felix konnte in einer sehr hochklassigen Begegnung nicht dagegen halten und hatte
mit 2:6 das nach sehen, jedoch Silber umh├Ąngen.
Gratulation an unser Sch├╝tzen f├╝r die tollen Platzierungen
Gro├čes Lob an die tolle Organisation dieser Meisterschaft, wir kommen jederzeit gerne wieder !!!!

HH

 
 

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75

 Artikel pro Seite

  © Copyright 2002-2019 by FSG-Tacherting

Haftung

Design by markus mooshammer