Willkommen bei den Bogenschützen der FSG-Tacherting


News - aktuell
Neuigkeiten aus der Welt der Tachertinger Bogenschützen

10.01.2011
FSG Tacherting 1 ist am 3. Wettkampftag ungeschlagen und klettert in der Tabelle auf Rang 2

Die Bundesligisten Veronika Haidn-Tschalova, Daniel Hartmann und Armin Garnreiter absolvierten einen fehlerfreien Wettkampf  und blieben an diesem Tag ungeschlagen. Mit 13:1 Punkten kletterte die Mannschaft auf Rang 2 und verk├╝rzt den R├╝ckstand auf die SGi Welzheim auf 6 Punkte. In den ersten vier Begegnungen wurden alle Teams mit hohem Abstand bezwungen. Die BS Neumarkt liesen iher Punkte mit 219:229 in Tacherting. Gegen die FSG Kempten steigert sich Tacherting um weiter 2 Ringe und gewinnt mit 231:219. Die SG Pressath wurde gar mit 232:216 Ringen bezwungen und Freiburg konnte bei dem 229:219 Tacherting nicht gef├Ąhrden.
Nach der Pause wurde der Wettkampf mit dem Spitzenduelle Welzheim/Tacherting fortgesetzt. Trotz mehrerer kleiner Fehler auf beiden Seiten entwickelte sich die Begegnung spannend mit kleinen Vorteilen f├╝r Tacherting. Die letzte Passe beginnt f├╝r Tacherting mit einem Punkt Vorsprung ÔÇô Welzheim holt jedoch den Punkt mit den letzten Pfeilen auf und es kommt zum Remis und der Punkteteilung. Tacherting gewinnt im Anschluss noch die Matches gegen den SSV Otterstadt mit 232:221 und zum Schluss mit 229:216 gegen GS Boxdorf. Da Welzheim am Ende gegen Otterstadt mit 227:226 knapp verliert, ist die FSG Tacherting an diesem Tag das einzige Team ohne Niederlage.
Tacherting schie├čt in N├╝rnberg einen Matchdurchschnitt von 230 Ringen ÔÇô dieses Gesamtergebnis von 1610 Ringen ist die h├Âchste Mannschaftsleistung die ein Team bundesweit in dieser Saison erreicht hat. 
Die Einzelleistung der Tachertinger Sch├╝tzen lag sehr eng zusammen - Daniel Hartmann schoss 77,0 Ringe/Match. Armin Garnreiter erreichte 76,7 und Veronika Haidn-Tschalova traf 76,3 Punkte.
In der Tabelle f├╝hrt die SGi Welzheim mit 35 Punkten vor Tacherting. Auf den weiteren Finalpl├Ątzen folgen der SSV Otterstadt und die BS Neumarkt punktgleich. Mit nur  einem Punkt R├╝ckstand kann GS Boxdorf noch auf die Teilnahme am Finale hoffen. Freiburg gewinnt an diesem Tag nur ein Match und bleibt noch auf Rang sechs. Die S├╝dbadener trennt nur ein Punkt von den Abstiegspl├Ątzen, die aktuell von der FSG Kempten und SG Pressath eingenommen werden.

Foto Mannschaft FSG Tacherting 1
Foto Mannschaft FSG Tacherting 2

AG

 
 
 

09.01.2011
Bilder der Liga-Mannschaften

Nachfolgend die Bilder der beiden Mannschaften vom Wochenende

HH

 

09.01.2011
Regionalliga S├╝d - FSG Tacherting 2 mit starker Leistung in M├╝hldorf

Am dritten Wettkampftag trat die Zweite der FSG Tacherting mit den Sch├╝tzen Dominik Garnreiter, Christoph Banhierl, Felix Wieser, Markus Wachsmuth und Tobias Weinmaier in der Regionalliga S├╝d an. Die Sch├╝tzen fanden schnell in den Wettkampf und konnten mit jeweils starken 220 Ringen die ersten beiden Wettk├Ąmpfe f├╝r sich entscheiden. Das dritte Match ging verloren, aber auch im vierten Match, mit dem Tagesbestergebnis von 225 Ringen, gingen die Punkte nach Tachertinger. Nach der Pause kam dann das wichtige Match gegen den Tabellennachbarn aus M├╝nchen ÔÇô 1. MBC ÔÇô was leider knapp mit 221 zu 223 Ringen verloren ging. Auch das sechste Match gegen Moosbach ging verloren und so kam man mit ausgeglichener Bilanz von drei Niederlagen und drei Siegen in die letzte Begegnung gegen die bis zu diesem Zeitpunkt unbesiegten Nachbarn aus M├╝hldorf. Das mit viel Emotionen beladene und von den Zuschauern laufstark angefeuerte Aufeinandertreffen war ein reines Nervenspiel, was die Tachertinger nach individuellen Fehlern der M├╝hldorfer klar mit 219 zu 209 f├╝r sich entscheiden konnten.
Die junge Tachertinger Truppe konnte mit den Ergebnissen ├╝berzeugen und ist von den Gesamtringzahlen gesehen sogar vor dem mit weitem Abstand f├╝hrenden M├╝hldorfern. Die detaillierten Ergebnisse k├Ânnen unter der Rubrik Ergebnisse nachgelesen werden.
Durchschnittsringzahlen der einzelnen Sch├╝tzen:
- Christoph Banhierl (5 Eins├Ątze) 71,4 Ringe
- Markus Wachsmuth (4 Eins├Ątze) 72,5 Ringe
- Dominik Garnreiter (5 Eins├Ątze) 72,8 Ringe
- Felix Wieser (7 Eins├Ątze) 74,7 Ringe

Zusammenfassend hat man zwar den zweiten Platz an den MBC aus M├╝nchen verloren, ist aber an dritter Stelle liegend schon uneinholbar von den Abstiegspl├Ątzen entfernt. Mit 12 Punkten R├╝ckstand auf den Tabellenf├╝hrer aus M├╝hldorf ist aber auch der Aufstieg in die zweite Bundesliga in dieser Saison nicht mehr erreichbar. Trotzdem kann man schon jetzt auf eine gelungene Saison zur├╝ckblicken und alle freuen sich schon auf den vierten und letzten Wettkampftag in dieser Saison, am 12 Februar in Puchheim bei M├╝nchen.

Die FSG Tacherting bedankt sich bei allen Aktiven und gratuliert zu den Ergebnissen!

HH

 
 
 

06.12.2010
Bilder zum Bundesliga-Wettkampf - Trosberg 4. Dezember 2010

Unsere Presse - Trosberger Tagblatt - war so nett und hat die Bilder des Liga-Wettkampfes auf deren Homepage online gestellt.

http://www.chiemgau-online.de/marktwertit/bildergalerie_archiv.php?suchrubrik=&mw_pageindex=0#null

Die FSG Tacherting m├Âchte sich bei allen G├Ąsten f├╝r die fairen Wettk├Ąmpfe und bei den zahlreichen Zuschauern f├╝r die Unterst├╝tzung bedanken.

HH

 

05.12.2010
Toller Wettkampf in Trostberg - Regionalliga und Bundesliga S├╝d

Am Samstag den 4. Dezember 2010 konnten die Zuschauer spannende Wettk├Ąmpfe des zweiten Wettkampftage verfolgen.

Am Vormittag war die Zweite in der Regionalliga S├╝d dran. Man hat zwar nicht auf Anhieb in den Wettkampf gefunden und dann unn├Âtig gegen die dem Papier nach einfacheren Gegner verloren, aber mit der Dauer des Wettkampfes wurden die Sch├╝tzen immer besser und fegten sogar den Tabellen-Ersten M├╝hldorf vom Platz. Mit den starken Leistungen und vier gewonnenen Begegnungen konnte sich die FSG Tacherting II vom 4. Platz auf den 2. Platz verbessern.

Nicht so gut erging es der Ersten. Durch immer wieder unn├Âtige Fehler gab man leichtfertig Punkte ab und mu├čte sich am Abend mit dem 4. Gesamtplatz zufrieden geben. Dieser reicht zwar immer noch zur Qualifikation f├╝r das Finale, aber der 5. Platzierte ist jetzt nach dem 2. von 4 Wettkampftagen doch sehr nah aufger├╝ckt.

Die Saison kann noch viele Spannenende Matches bringen und geht am 8. Januar weiter.
Wir w├╝nschen nun erst mal allen Aktiven noch viel Erfolg in der am n├Ąchsten Wochenende anstehenden Bezirksmeisterschaft und dann eine gute Vorbereitungszeit ├╝ber Weihnachten und Neujahr bis zu den n├Ąchsten Wettk├Ąmpfen.  ***FSG Tacherting/Bogen***

HH

 
 

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69

 Artikel pro Seite

  © Copyright 2002-2017 by FSG-Tacherting

Haftung

Design by markus mooshammer